Stilvoll wohnen in Peuerbach - 9 moderne Mietwohnungen

Wohnen für Generationen

Bau- und Ausstattungsbeschreibung

Fenster:
Kunststoff: Innen weiß, außen weiß mit Drehkippbeschlag und 3-fach Verglasung,

Wohnungstüren:
Innentüren: Holztürblätter glatt, weiß lackiert, werden in weiße Holzfertigzargen versetzt, Drückerbeschläge: Edelstahl.
Wohnungseingangstüren: in brandhemmender Ausführung mit Spion laut Anforderung der Baubehörde!

Maler- und Anstreicherarbeiten:
Sämtliche Innenwand- und Deckenflächen werden in weißer Dispersion gestrichen

Bodenbeläge:
Stiegenhaus: Fliesen
Wohn- und Schlafräume: Echtholz Fertigparkett, versiegelt und verklebt
Abstellraum: Fliesen oder Parkett
Vorraum/Garderobe: Fliesen
WC: Fliesen
Bad: Fliesen
Balkon/Dachterrassen: Estrichplatten

Warmwasserversorgung:
Die Warmwasseraufbereitung in den einzelnen Wohnungsstationen oder zentral im Technikraum. Die Abrechnung erfolgt über Sub-Wasserzähler, welche sich in jeder Wohnung befinden.

Sanitärausstattung:
Teilweise Einbaubadewanne mit Handbrause und Einhandmischbatterie und/oder bodenebene Dusche mit Glaswand laut Plan. Waschtisch 60 cm weiß mit verchromter Einhandmischbatterie, Waschmaschinenanschluss an Kaltwasser. Wandhängende WC-Schale weiß, mit weißer Kunststoffbrille und Unterputzspülkasten.

Elektroinstallation:
Alle Wohnräume erhalten eine betriebsfertige Installation.
Jedes Kellerabteil erhält einen eigenen Stromanschluss mit Steckdose und Licht.
Satelliten-TV Anschluss oder Kabel-TV Anschluss (jeweils nach Verfügbarkeit) ist möglich.

Heizung:
Ferngas
die Abrechnung erfolgt über Wärmemengenzähler
Wärmeabgabe über Fußbodenheizung
1 Steuerungsgerät für die Beheizung der gesamten Wohnung befindet sich im Vorraum.

Sonnenschutz:
Alukästen zum Rollladen-Einbau werden in allen Wohn- und Schlafräumen zum nachträglichen Einbau (elektrische Ansteuerung) durch den Mieter montiert, nicht in Badezimmer, WC und AR.
Rollläden sind nicht enthalten.

Hauseingangsbereich:
Klingel, Beleuchtung über Bewegungsmelder, Briefkastenanlage

Kellerabteile:
Jede Wohnung verfügt über einen eigenen Abstellraum lt. Plan. Ausführung mit einer
Holz-Lattenrostkonstruktion. Jedes Kellerabteil erhält einen eigenen Stromanschluss mit Steckdose und Licht. Im Keller werden alle Leitungen
„auf Putz“ verlegt.

Sonstige Bauausführungen:
Autoabstellplätze laut Plan.
Fahrradabstellplätze laut Plan.
Außenanschluss Wasser bei Dachterrassenwohnung.
Allgemeinflächen: Fläche für Kinderspielplatz ohne Geräte.

Geländer
Niro mit Stäben und satiniertem Glas ausgeführt.

ÄNDERUNGEN DER GRUNDRISSE AUFGRUND BAULICHER ÄNDERUNGEN BZW. ÄNDERUNGEN DER AUSSTATTUNG IM ERMESSEN DES BAUHERRN MÖGLICH!!